Einladung zu einem Vorbereitungslehrgang vom 24.03.2017 bis 30.09.2017 in Chemnitz, Dresden und Leipzig

Der Bereich der Lohnsachbearbeitung ist in den letzten Jahren immer komplexer geworden und erfordert von den betreffenden Mitarbeitern besondere Fachkenntnisse, um die Abrechnungen unter steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekten prüfungssicher zu bearbeiten.

Die Fortbildung zum/zur Fachassistent/in Lohn und Gehalt richtet sich an Steuerfachangestellte und andere Beschäftigte in den Steuerberatungskanzleien, die schwerpunktmäßig mit den Fragen der Lohn- und Gehaltsabrechnung befasst sind.

Für die betroffenen Mitarbeiter in den Steuerberatungskanzleien besteht seit 2015 die Möglichkeit, sich zum/zur „Fachassistent/in Lohn und Gehalt“ zu qualifizieren und ihr Expertentum auf diesem Spezialgebiet auszuweisen. Bereits im ersten Jahr haben über 100 Teilnehmer die von uns angebotenen Lehrgänge besucht. Nachdem in 2016 in Sachsen keine Prüfungsmöglichkeit bestand, wird die Steuerberaterkammer Sachsen in 2017 wieder eine Prüfung zum/ zur Fachassistent/in Lohn und Gehalt anbieten.

Unser im März 2017 beginnender berufsbegleitender Lehrgang zum/zur „Fachassistent/in Lohn und Gehalt“ bereitet auf die abschließende Prüfung vor der Steuerberaterkammer Sachsen im Oktober 2017 vor.

Die thematischen Schwerpunkte stellen das Steuerrecht, das Sozialversicherungsrecht, Grundzüge des Arbeitsrechts und weitere wichtige rechtsübergreifende Themen dar.

Neben der Vermittlung des reinen Stoffes werden in den Vorbereitungslehrgängen mit den Teilnehmern mindestens drei Übungsklausuren geschrieben und besprochen sowie Klausurtechnik vermittelt.