Aktuelles

Vorbereitungslehrgang 2018 auf die Prüfung zum/zur Fachassistent/in Lohn und Gehalt

Teilnahmebedingungen
  1. Die Anmeldung wird mit Eingang bei uns verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnehmergebühren, wobei Vergünstigungen nur durch natürliche Personen in Anspruch genommen werden können. Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschriftmandat bzw. per Überweisung sofort nach Rechnungsstellung.
  2. Die Gefahr der Nichtteilnahme gleich aus welchen Gründen liegt beim angemeldeten Teilnehmer; ggf. kann ein Vertreter entsandt werden.
  3. Es bleibt uns vorbehalten, ohne Angaben von weiteren Gründen die Anmeldung einseitig aufzuheben bzw. das Seminar ggf. kurzfristig abzusagen. In diesem Fall werden die bereits gezahlten Teilnehmergebühren mit der Absage erstattet. Weitere Ansprüche der angemeldeten Teilnehmer sind ausgeschlossen.
  4. Fällt ein Seminartermin z.B. wegen Verhinderung des Dozenten aus, wird sich das Institut um rechtzeitige Benachrichtigung und um Verlegung des Termins oder anderen Ersatz bemühen. Der Ersatzanspruch der Teilnehmer beschränkt sich auf das Nachholen des ausgefallenen Termins innerhalb von längstens 3 Monaten. Darüber hinausgehende Ansprüche, wie Fahrgelderstattung, Kosten für Arbeitsausfall etc. sind ausgeschlossen.
  5. Das Institut übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Gegenstände, insbesondere Garderobe, Taschen, Literatur, Notebooks, Handys etc.
  6. Das Benutzen von Handys während der Veranstaltung ist ausdrücklich untersagt. Handys sind vor Betreten des Seminarraumes auszuschalten oder auf Rufumleitung oder lautlos einzustellen.

Zurück